Öffentliche Führungen

 

Öffentliche Führungen werden regelmäßig angeboten.

Dabei erhalten Sie entweder einen Überblick über die drei Abteilungen der Dauerausstellung: Die Residenzstadt Kassel, Der Aufstieg des Bürgertums und Krieg und Frieden oder spezielle Themen werden vertiefend vorgestellt.

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos, der reguläre Museumseintritt ist zu entrichten.

 

Die nächsten Termine:

MI, 15.11., "Von der Residenzstadt zum Industriestandort", mit Margret Baller

SO, 03.12., Alter Bahnhof Video-Walk

SO, 03.12., "Nationalsozialismus in Kassel", mit Albert Walch

MI, 06.12., "Ein Blick hinter die Kulissen" in der neuen Sonderausstellung "Hingucker", Kuratoren-Führung mit Christina Reich

MI, 13.12., "Hingucker", Kasseler Persöhnlichkeiten und ihr Wirken, mit Barbara Richarz-Riedl

MI, 03.01.2018, "Theatergeschichte in Kassel", mit Jürgen Mahlmann

SO, 14.01., "Menschen, die Kassel prägten", mit Ulrike Städtler

MI, 24.01., "Vom Messinghof bis Mittelfeld", Industrialisierung in Kassel, mit Margret Baller

MI, 31.01., "Ein Blick hinter die Kulissen" in der Sonderausstellung "Hingucker", Kuratoren-Führung mit Julia Herdes

 

 Auskunft und Anmeldung unter Telefon: 0561 787 4405