Kindergeburtstage

 

Kinder ab sechs Jahren können Kindergeburtstage im Stadtmuseum feiern.

 

Geburtstagsfeier

Eineinhalb bis zwei Stunden Programm mit Ratespiel, Führung, Praxisteil, und einem kleinen Geschenk für das Geburtstagskind. Zwischend urch gibt es die Gelegenheit, mitgebrachten Kuchen und Getränke zu verzehren. Ein Tisch ist vorbereitet, Geschirr muss mitgebracht werden (siehe Ablauf einer Geburtstagsfeier).

Wichtig: Das Geburtstagskind kann so viele Gäste mitbringen, wie es alt wird.
Kosten: 60,- € inkl. Eintritt. Dauer: ca. 1,5 Stunden,
Kosten: 80,- € inkl. Eintritt. Dauer: ca. 2 Stunden
für Kinder ab 6 Jahren

 

Buchung

Wenn Sie für Ihr Kind eine Geburtstagsfeier buchen möchten, setzen Sie sich bitte zur Terminabsprache telefonisch mit uns in Verbindung (0561 787-4405, Di-Fr 10.30-16.30 Uhr). Unter dieser Nummer können Sie auch weitere Infos erfragen.

 

Kostenlose Stornierung
Geburtstagsfeiern erfordern größere Umbauten und die Referenten kommen teilweise aus weiterer Entfernung.

Falls Sie am angemeldeten Termin verhindert sein sollten, teilen Sie uns dies bitte spätestens bis 10 Uhr des Vortages (nur Montag bis Freitag) unter Stadtmuseum@kassel mit. Sie erhalten dann eine Bestätigung.
Bei Nichterscheinen müssen wir sonst die volle Gebühr als Aufwandsentschädigung in Rechnung stellen.

 

Ablauf einer Geburtstagsfeier

Begrüßung, Einführung, Geschenk
Grundsätzlich werden die Kinder zunächst in einer Kennenlern-Runde begrüßt, dem Geburtstagskind wird gratuliert und ein Geschenk überreicht. Dann wird ein stadtgeschichtliches Quiz gespielt, bei dem es darum geht, verschiedene Dinge aus der Stadtgeschichte mit den Händen zu "sehen". Hier fängt nun der praktische Teilan. Je nach dem vorher vereinbarten Thema.

Essen / Getränke
Es besteht die Möglichkeit, bei einer etwa 15 Min. langen Pause mitgebrachte Speisen und Getränke zu sich zu nehmen. Dazu ist ein Kaffeetisch mit Tischdecke, Trockenblumenstrauß und Kerze vorbereitet (ohne Geschirr).

Kinderführung durch die Ausstellung
Jeder Geburtstag beinhaltet eine dem Thema und der Altergruppe entsprechende Führung durch die Sonder- und/oder Dauerausstellung.