Aktuelle Veranstaltungen

 

Mi, 05.09.2018, 17.00 Uhr

hier und draußen

„Kassels neue Männer“

So lautete der Titel der Kasseler Tageszeitung, als 1919 erstmals fünf Frauen in das Kasseler Stadtparlament einzogen.
Begleiten Sie uns auf den Spuren dieser Pionierinnen und erfahren Sie mehr über all die Kasseler Politikerinnen, Schriftstellerinnen, Unternehmerinnen und Mütter, die sich schon früh über die Konventionen der damaligen Zeit hinwegsetzten.

Führung mit Claudia Panetta-Möller

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405

  08 02 008
     
     

So, 09.09.2018, 14.00 Uhr

Letzter Tag der Sonderausstellung „Hingucker“

Freier Eintritt

Ein letzter Blick

Kasseler Menschen, die hier ihre Spuren hinterlassen haben. Was ist davon heute noch vorhanden?

Führung durch die Sonderausstellung mit Ulrike Städtler

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405

  08 02 006
     
     

Mi, 19.09.2018, 17.00 Uhr

hier und draußen

Industrialisierung und Stadterweiterung im 19. Jahrhundert

Auf den Spuren von Sigmund Aschrott, Hugo Schneider und anderen Stadtentwicklern

Führung mit Jürgen Mahlmann

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405.

  08 02 001
     
     

So, 23.09.2018, 14.00 Uhr

hier und draußen

Stadtgestaltung in Kassel im 18. Jahrhundert

wie Königsstraße und Friedrichsplatz entstanden und zu ihren Namen kamen.

In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts entschied Landgraf Friedrich II., die Residenzstadt Kassel städtebaulich neu zu ordnen. Ein hugenottischer Stadtplaner entwarf die Strukturen der Kasseler Innenstadt, die wir heute noch vorfinden.

Führung mit Albert Walch

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405

  08 02 007
     
     

Mi, 03,10.2018, 17.00 Uhr

1989 – eine Zeitenwende?

Als die Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten fiel, brach eine neue Zeit an. Doch was ist Zeit eigentlich?
Die Führung durch die Dauerausstellung beschreibt, wie im 19. Jahrhundert der Arbeitstakt der Maschinen das Leben der Menschen veränderte, und wie heute durch Hektik das Gefühl entsteht, immer weniger Zeit zu haben.

Führung mit Margret Baller

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405

  08 02 002
     
     
So 07.10.2018 | 11.30 Uhr

Alter Bahnhof Video Walk

Ein kleiner Mediaplayer lädt zu einer multimedialen Entdeckungsreise durch den Kasseler Hauptbahnhof ein, „Alter Bahnhof Video Walk ist ein documenta13-Kunstwerk der kanadischen Künstler Janet Cardiff und George Bures Miller

Begrenzte Teilnehmerzahl, 8 €, erm. 6 €, Anmeldung 0561 / 787 4405

Anmeldeschluss ist jeweils freitags um 11:30 Uhr vor den Sonntagsführungen, individuelle Führungen auf Wunsch möglich.

   
     
     

Mi, 17.10.2018, 17.00 Uhr

Kassel von Rückwärts beguckt.

Die Dauerausstellung und ihre Exponate einmal nicht in chronologischer Reihenfolge besehen, sondern bei dieser Führung ist das Ende der Anfang.

Führung mit Ulrike Städtler

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405

  08 02 004